Grafik: QR-Code der Firma Auto+Reise Jörg Zinke e. K.
Grafik: Auto+Reise Jörg Zinke e. K. Logosteifen
Grafik: Auto+Reise Jörg Zinke e. K. Logoschriftzug

Autovermietung

Krankentransport

med. Technik

Auto+Reise Jörg Zinke e. K.

Home


Wir, die Firma Auto+Reise Jörg Zinke e. K. aus Erfurt, vermieten und handeln mit PKW´s, LKW´s und Bussen 9 Sitzer. Unser spezielles Angebot sind jedoch die Vermietung und der Verkauf von Sonderfahrzeugen, d.h. Rettungstransportwagen RTW, Krankentransportwagen KTW, Behindertentransportwagen BTW, Notarzteinsatzfahrzeuge NEF und Taxen für den Behindertentransport und Krankentransport. Verkauft werden zudem auch PKW , Transporter , Kleinbusse und LKW.
Weiterhin vermieten wir Fahrschul- und andere Sonderfahrzeuge. Eine Fahrzeuganmietung von Standard-Kfz ist über unsere Internetseiten ebenfalls in Deutschland und weltweit möglich.

Bild:Mietwagen der Fa. Auto+Reise Jörg Zinke e. K.

Die A+R Auto+Reise GmbH wurde am 01.01.1999 gegründet. 2013 wurde die "A+R Auto+Reise GmbH" mit der "Auto+Reise Jörg Zinke e. K." verschmolzen. Der Firmensitz ist Erfurt.
Begünstigt durch die zentrale Lage der Landeshauptstadt Thüringens erfolgte ein deutschlandweiter überregionaler Geschäftsaufbau. Die Hauptgeschäftszweige beziehen sich auf die Vermietung von Fahrzeugen sowie das Betreiben eines Reisebüros.

2001 begann das Unternehmen mit dem Aufbau einer Flotte von Sonderfahrzeugen und spezialisierte sie sich auf den Bereich des Krankentransportes (qualifiziert und nichtqualifiziert).

Im Fuhrpark der Firma befinden sich Behindertentransportwagen (BTW) in verschiedenen Konfigurationen zum Transport von bis zu 6 Rollstühlen, teilweise mit Schwenklift / Hebebühne / Hubmatik sowie Auffahrrampe.

Neben anderen können folgende Fahrzeuge angeboten werden:
Behindertentransportwagen(BTW), auch für Liegendtransport mit einer Fahrtrage sowie für Transporte im Tragestuhl, in verschiedenen Kombinationen mit Einzelbestuhlung und Rollstuhl. Diese Fahrzeuge werden auch als Mehrzweckfahrzeuge im Krankentransportbereich bezeichnet. Sie verfügen über eine Abnahme nach § 42 BoKraft. Das bedeutet, dass sie eine Alarmanlage, einen Taxameter oder Wegstreckenzähler und weiteres technisches Zubehör haben. Die Fahrzeuge sind auch als Taxi-Ersatzfahrzeuge in der Konfiguration Taxi-Pkw, Taxi-Bus und Taxi-Bus zum Krankentransport verfügbar.

Eine ordnungsgemäße Zulassung der Fahrzeuge als Selbstfahrervermietfahrzeug, Taxi, Mietwagen, Krankentransportfahrzeug ist selbstverständlich. Die eingebauten Wegstreckenzähler und Taxameter wurden durch das Eichamt abgenommen. Die o.g. Fahrzeuge sind teilweise mit einem Universalboden / Smartfloor-Boden der Fa. AMF Bruns ausgestattet. Ein Großteil der Flotte stattete die Fa. Ambulanzmobile Schönebeck aus. Die Innenausstattung der Fahrzeuge ist sehr hochwertig. Sie verfügen teilweise über Standheizung, Luftfederung sowie Trittstufen. Alle Mehrzweckfahrzeuge und BTW haben Rollstuhlbefestigungssysteme, Vorrüstung für Roll-In-Trage sowie Tragestuhl und sind somit universell einsetzbar. Diese Fahrzeuge werden sehr gern von Taxibetrieben und Fahrdiensten angemietet, z.B. für den Transport von Dialysepatienten. Die Fa. Auto+Reise Jörg Zinke e. K. bietet auch Fahrschulwagen in verschiedenen Modellen an.

Nach längerer Vorbereitungszeit und entsprechender Ausbildung, Schulung und Ausnahmegenehmigung des Thüringer Landesverwaltungsamtes wurde es auch möglich, Fahrzeuge mit Sondersignalanlagen anzuschaffen. Dies bezieht sich vorwiegend auf Rettungstransportwagen (RTW) als Koffer- oder Kastenaufbau, Krankentransportwagen (KTW) und Notarzteinsatzfahrzeuge (NEF). Diese Fahrzeuge sind teilweise als Automatikfahrzeuge verfügbar; es handelt sich hierbei um modernste Fahrzeuge mit BOS- bzw. Digitalfunk. Die Fahrzeuge sind ausgestattet mit Sondersignalanlagen / Blaulicht sowie Rückfahrkamera. Die Inneneinrichtung entspricht den aktuellen Normen und enthält die für die Medizintechnik notwendigen Vorrichtungen.

Zur Zeit werden Ausbauvarianten der Firmen Binz, Ambulanz-Mobile und WAS eingesetzt. Hierbei werden auch Ausstattungen folgender Hersteller verwendet: Ferno, Stollenwerk, Utila, Stryker. Parallel dazu sind auch für Autovermietungen übliche Fahrzeuge verfügbar - z.B. Kleintransporter, LKW mit Ladebordwand, Fahrzeuge mit Anhängekupplung, Allradfahrzeuge Personenkraftwagen (Pkw), Lastkraftwagen (LKW), Kleinbusse, Anhänger sowie Geländewagen mit AHZV.

Die Gründe für die Anmietung unserer Fahrzeuge sind sehr vielschichtig. Bei den Mehrzweckfahrzeugen liegt der Schwerpunkt auf Behinderteneinrichtungen, Taxibetriebe, und Fahrdienste. Teilweise gibt es auch Anfragen von Privatkunden, die Verwandte mit in den Urlaub nehmen möchten.
Im Bereich des qualifizierten Krankentransports erfolgt die Vermietung ausschließlich an sondersignalberechtigte Firmen und Organisationen. Es erfolgen Anmietungen als Unfallersatzwagen, in Langzeitmiete oder zur Überbrückung von Lieferzeiten, als Tages-, Wochen- und Monatspauschalen.
Zukünftig wird die Fa. Auto+Reise Jörg Zinke e. K. diesen Bereich schwerpunktmäßig ausbauen.
Das große Potential hierbei ist das bestens qualifizierte, hochmotivierte Personal mit einem voll funktionsfähigem 24-h-Notdienst und einer schnellen deutschlandweiten Zustellung nach den Bundesländern Baden-Würtemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. So haben wir uns einen festen Platz am Markt erarbeitet.


Grafik: QR-Code der Firma Auto+Reise Jörg Zinke e. K.
Aktueller Stand: 02.05.2016
Steuernummer: 151 / 168 / 18431 | Sitz der Gesellschaft ist Erfurt | HRA: 503 117